Schmerz ist das häufigste Symptom, mit dem die ÄrztInnen konfrontiert werden, wobei eine allgemeine fachspezifische Schmerztherapie von jedem Arzt auf Grund seiner Aus- und Fortbildung beherrscht werden sollte. Ungeachtet soll das Diplom spezielle Schmerztherapie Ärztinnen und Ärzten die Möglichkeit bieten, unter Berücksichtigung von fachspezifischer Schmerztherapie sich auf dem Gebiet der akuten oder chronischen Schmerztherapie strukturiert speziell fortzubilden.